Informationen zum Weserbeatz Open Air

Anreise

Mit der Bahn

Vom Bahnhof aus könnt ihr das Festivalgelände innerhalb von 22 Minuten zu Fuß erreichen.

Mit dem Auto

Wenn ihr mit dem Auto anreisen wollt, bieten sich folgende (teils kostenfreie) Parkplätze an:

  • Parkplatz Wesavi
    Mühlentorsweg / Mindener Landstr.
  • Festwiese
    Mindener Landstraße / Luise-Wyneken-Straße

Für weitere Parkmöglichkeiten schaut euch gerne hier um.

 

Security/Sanitäter*innen

Den Anweisungen von Security und Mitgliedern des Orgateams (erkennbar durch Ausweis) ist in jedem Fall Folge zu leisten! Außerdem befinden sich Sanitäter*innen in der Nähe unseres Festivalgeländes.

 

Waffen

Waffen jeglicher Art sind auf dem Festivalgelände verboten. Das Mitführen von Waffen wird mit einem Platzverweis geahndet.

 

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, ist der Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sind von dieser auszuschließen.
Rassistisches, sexistisches, homophobes und in sonstiger Weise diskriminierendes Verhalten wird zu einem Platzverweis führen. Natürlich ist auch das Tragen von Merchandise rechter Bands untersagt. Wem etwas auffällt meldet sich bitte sofort bei der Security!

 

Fotografieren

Das Fotografieren auf dem Festivalgelände ist auch mit professionellem Equipment, wie Spiegelreflexkameras etc., ohne Genehmigung erlaubt.

 

Jugendschutz

Auch bei uns gilt das Jugendschutzgesetz. Das heißt Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren dürfen das Festival nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten besuchen. Da unser Festival um 23 Uhr endet dürfen auch 16-18 Jährige das Festival ohne Begleitperson besuchen. Außerdem bitten wir euch Kinder nur mit geeignetem Gehörschutz mit auf das Festivalgelände zu nehmen.
Das Wichtigste zum Nachlesen

 

Müll

Wir bitten euch darum euren Müll in den dafür vorgesehenen Mülltonnen zu entsorgen, die reichlich auf dem Gelände vor der Bühne vorhanden sind, um uns die Aufräumarbeiten zu erleichtern. Achtet bitte außerdem darauf, dass keine Glasflaschen vor der Bühne zu Bruch gehen! Kaputte Flaschen stellen ein hohes Verletzungsrisiko dar und erschweren uns die Aufräumarbeiten zusätzlich.

 

Merchandise/Info

Merch von Bands wird es im Merchandise-Zelt geben, das ihr leicht auf dem Gelände finden könnt. Informationen rund um das Festival erhaltet ihr an einem der zahlreichen Stände.

 

Camping

Camping ist leider nicht möglich!
Wer trotzdem eine gute Unterkunft sucht und die Nacht nicht unbedingt zum Tag machen möchte, sollte die Seite mittelweser-hotels.de besuchen.